Roland Hoheisel Gruler

Rechtsanwalt // Mediator // Dipl.Forstwirt (Univ.)hg001

Ich bin Jahrgang 1965, verheiratet und habe drei Kinder.

Nach dem Abitur studierte ich Forstwissenschaften an der Ludwig-Maximilians-Universität in München mit dem Abschluss als Diplom Forstwirt.

Im Anschluss studierte ich Rechtswissenschaften an der Universität in Konstanz. Meinen Vorbereitungsdienst absolvierte ich beim Landgericht Ravensburg mit Stationen unter anderem beim Amtsgericht Bad Waldsee, bei der Staatsanwaltschaft Ravensburg, beim Verwaltungsgericht Sigmaringen, bei der Forstdirektion Tübingen und der Fraktion Bündnis 90 / Die Grünen im Landtag von Baden-Württemberg.

Seit 2000 bin ich zugelassener Anwalt. Vertretungsberechtigt an allen Amts-, Land- und Oberlandesgerichten.

2000-2002 war ich als selbstständiger Anwalt in einer familienrechtlich ausgerichteten Kanzlei in Ludwigsburg tätig. Seit Oktober 2002 bin ich selbstständiger Anwalt in Sigmaringen.

Im Jahre 2001 absolvierte ich meine Zusatzausbildung zum Mediator beim Stuttgarter Institut zur Konfliktbewältigung (SIK) erfolgreich.

Im Herbst 2003 absolvierte ich erfolgreich den Fachlehrgang Familienrecht bei der Deutschen Anwaltakademie.

Seit dem Jahre 2003 war ich regelmäßig als Referent  bei Vortragsveranstaltungen mit vornehmlich familienrechtlichen Fragestellungen tätig.

Ab Herbst 2006 wurde ich zum Mitglied der Prüfungskommission für die Jägerprüfung im Landkreis Sigmaringen als Fachprüfer für das Fach „Recht“ berufen.

Werbeanzeigen

1 Response to “über mich”


  1. Februar 7, 2007 um 4:27 pm

    ‚recht verständlich‘ ist ein wirklich lohnenswerter Ansatz!
    Danke.


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s




Rechtsanwalt und Mediator Roland Hoheisel-Gruler

Kanzlei bei der Hedinger Kirche Josefinenstraße 11/1 72488 Sigmaringen Tel.: 07571/52227 FAX: 07571/50285 Zweigstelle Biere August-Bebel-Straße 26a 39221 Biere Tel.: 039297/23370 Fax.: 039297/23371
XING

a

RSS Die Kanzlei bei der Hedinger Kirche

  • Polizei: Fahndung nach Vorurteilen | ZEIT ONLINE März 17, 2019
    Nach dem Frankfurter Polizeiskandal wagen sich hessische Beamte an einen Selbstversuch: Wie können sie lernen, weniger zu diskriminieren? — Weiterlesen www.zeit.de/amp/gesellschaft/zeitgeschehen/2019-03/polizei-diskriminierung-rechtsextremismus-beamte-hochschultag-hfpv Werbeanzeigen
    Roland Hoheisel-Gruler
  • Leihmutterschaft vor dem OLG Frankfurt: Genetische Mutter darf Kind adoptieren März 13, 2019
    Eine Frau darf ihr durch eine Leihmutter in der Ukraine ausgetragenes Kind nun doch adoptieren, weil die Vermittlung nicht gesetzeswidrig sei. Das hat nun das OLG in Frankfurt beschlossen. Damit hat das Gericht der Einheit und dem Schutz der biologischen Familie den Vorrang eingeräumt und sich diesbezüglich auf Art. 6 GG berufen. Die Entscheidung distanziert […]
    Roland Hoheisel-Gruler
  • Umgangsrecht: EU-Parlament irritiert über deutsche Jugendämter Januar 4, 2019
    Die FAZ berichtet über ein Verfahren im Petitionsausschuss des Europäischen Parlaments: Deutschland muss sich in Sachen Sorgerecht demnach auf die Finger schauen lassen. Der Petitionsausschuss des Europaparlaments ist nach Berlin gereist, um dies zu tun, schreibt die Zeitung. Grund sind wiederholte Fälle, in denen die Gefahr bestand, dass Kinder einem Eltern […]
    Roland Hoheisel-Gruler
  • Neue Düsseldorfer Tabelle ab 01.01.2019 Januar 1, 2019
    Die neue Düsseldorfer Tabelle gilt ab 01.01.2019 | Juris – Das Rechtsportal hat alles Wesentliche hier : www.juris.de/jportal/portal/t/wfh/ zusammengefasst.
    Roland Hoheisel-Gruler
  • SZ: Komplizierte Gesetze? Versteh einer die Juristen Dezember 30, 2018
    Viele Menschen in Deutschland finden, Gerichtsverfahren zu lange dauern, Gesetze zu kompliziert und Strafen zu milde sind. Stimmt das? Die Süddeutsche geht zum Jahresende dem Ganzen in einem lesenswerten Artikel nach – und findet dabei auch die Fallen des Populismus. — Weiterlesen ist zu empfehlen: www.sueddeutsche.de/panorama/recht-gesetze-paragrafen-1.4268 […]
    Roland Hoheisel-Gruler
  • Kinderehengesetz vor dem BVerfG: Verdruss mit Ansage Dezember 24, 2018
    Kinderehen gehören nicht in unsere Werteordnung, soweit sind sich alle einig. Streit besteht jedoch darüber, ob das Kinderehengesetz so eine gute Idee ist. Eine sehr lesenswerte Zusammenfassung auf LTO: — Weiterlesen www.lto.de/recht/hintergruende/h/kinderehen-gesetz-vorlage-bgh-bverfg-harbath-befangenheit/
    Roland Hoheisel-Gruler
März 2019
M D M D F S S
« Apr    
 123
45678910
11121314151617
18192021222324
25262728293031
Werbeanzeigen

%d Bloggern gefällt das: